Internationales Fachsymposium am Mittwoch

Die Sportweltspiele der Medizin und der Gesundheit sind alljährlich auch Schauplatz eines Internationalen Medizinsymposiums. Dieses Symposium steht allen Teilnehmern offen und jeder kann im Rahmen des Themenplans eigene Vorträge vorschlagen und während der freien Vorträge selbst das Wort ergreifen. Falls Sie Interesse an eigenen Vorträgen haben, lassen Sie uns bitte so bald wie möglich Ihre Vorschläge zukommen.

Präsident: Dr. André Monroche (Frankreich)
Co-Präsidentin: Liliane Laplaine-Montheard (Frankreich), Gründerin der Medigames. Vizevorsitzender ist Professor Xavier Bigard, medizinischer Direktor der International Cycling Union.

Unser Symposium steht traditionell unter der Schirmherrschaft verschiedener Verbände:

  • Fédération internationale de médecine du sport
  • Société française de médecine de l’exercice et du sport
  • Groupement latin et méditerranéen de médecine du sport
  • Association des médecins italiens, Club Medici
  • Association sportive médicale du Grand Alger
  • Association Médecins Francophones du Canada

Die Hauptthemen 2022 stehen noch nicht fest. Daneben gibt es am Dienstag, dem 16. Juni die traditionellen freien Vorträge.

Alle Vorträge werden auf Englisch und Französisch angeboten. Ein „Postingraum“ wird ebenfalls zur Verfügung stehen, in dem Sie Ihre Forschungsergebnisse allen Teilnehmer vorstellen können, die freien Zugang hierzu haben werden.

AUFRUF ZUR EINREICHUNG VON ARBEITEN

Einreichungsfrist bis 15. Mai 2022 / Präsentation: Titel/Thema - Autor(en) - E-Mail-Adresse - Postanschrift - 3 Schlüsselwörter - Zusammenfassung (200 Wörter)
Bitte senden Sie eine E-Mail an symposium@medigames.com

 

Aktualisierungen online auf www.medigames.com

 

zurück nach oben | Startseite/Sitemap | Anbieter | Kontakt | allg. Infos | Anmelden+Teilnehmen | Presse-Bereich | Ergebnisse | Fachsymposium

 

© mpr 2021